Ideenwerkstatt

Im Rahmen des Essaywettbewerbes hast Du die Möglichkeit, jungen Europäer*innen aus den Nachbarländern Polen und Tschechien im Rahmen von drei trinationalen Ideenwerkstätten zu begegnen. An einer Werkstatt nehmen je 11 Teilnehmende aus Deutschland, Polen und Tschechien teil. Eine Ideenwerkstatt dauert 3 Tage.

ALLE TERMINE:

10. – 12. Dezember 2020 (Online-Ideenwerkstatt)
25. – 27. Februar 2021 (Online-Ideenwerkstatt)
18. -20. März 2021: (Online-Ideenwerkstatt)

Während der Ideenwerkstatt kannst Du Dich über Deine Ideen zum Essay auszutauschen und die Sichtweisen Deiner Nachbarn auf die Ereignisse von 1990 kennenzulernen. Durch den interkulturellen Dialog erlebst Du unsere europäische Gemeinschaft sowie die Kulturen Deiner Nachbarländer persönlich und unmittelbar.

Neben praktischen Tipps zum Verfassen eines Essays erfährst Du, wie es den Bürger*innen der drei Länder im Jahr 1990 ergangen ist, begibst Dich auf die Suche nach Schnittstellen der deutsch-polnisch-tschechischen Geschichte und tauschst Dich über die Bedeutung der damaligen Umbrüche für die Demokratie und Freiheit in Europa heute, aus. Nicht zuletzt bieten die Ideenwerkstätten eine hervorragende Gelegenheit, um neue grenzübergreifende Freundschaften zu knüpfen.